Responsive Webdesign

Entwicklung mit WordPress

Website vom Experten erstellen lassen // Nürnberg

Eine professionelle Website gibt dir die Chance, bei deiner potenziellen Kundschaft einen kompetenten und vertrauenserweckenden Eindruck zu hinterlassen. Noch bevor ihr beide überhaupt ein einziges Wort miteinander gewechselt haben.

Du möchtest dich aber gar nicht mit dem ganzen (technischen) Klimbim im Hintergrund auseinandersetzen? Du weißt nicht, was man alles beachten muss oder wie du deine Ideen umsetzen könntest?

Kein Problem. Ich helfe dir.

Resposive Webdesign mit WordPress - alles inklusive

Ich übernehme für dich die gesamte Planung und Umsetzung deiner Website. Von A bis Z. Du brauchst dich um nichts kümmern, hast aber über alles Kontrolle und immer das letzte Wort. Websites erstelle ich mit WordPress und Elementor Pro. Das bedeutet für dich, dass du nach einer Einweisung durch mich spätere Änderungen leicht selbst durchführen kannst.

Nach unserem gemeinsamen Projekt lasse ich dich natürlich nicht allein. Auf Wunsch übernehme ich die monatliche Wartung, das Einspielen von Sicherheits-Updates sowie die Speicherung von Sicherheitskopien.

Was ist Responsive Webdesign?

Responsive Webdesign bedeutet, dass sich eine Website an jede Bildschirmgröße anpasst. Sie ist so programmiert, dass User sie auf einem Monitor im Querformat ebenso gut nutzen können, wie auf einem Handy oder Tablet im Hochformat. Zudemgibt es bei Smartphones einige technische Besonderheiten, die aus Gründen der Nutzerfreundlichkeit (Usability) beachtet werden sollten.

75 % der User surfen am Handy

Menschen sind skeptischer geworden und möchten so viele Infos wie möglich bekommen, um sicherzugehen, an den kompetentesten Arzt oder den besten Schreiner zu geraten. Und sie möchten diese Informationen SOFORT. Ob in der Mittagspause oder an der Bushaltestelle – sie zücken ihr Handy oder Tablet und los geht die Internet-Recherche.

Google bestraft Websites ohne Responsive Design

Die Mehrheit der User sieht deine Website also nicht auf dem Monitor im Querformat, sondern auf dem Handy im Hochformat. Wenn sich deine Website mit einem Handy oder Tablet nicht problemlos nutzen lässt, sind deine Besucher innerhalb kürzester Zeit wieder weg und Google bestraft dich mit einer schlechten Platzierung in den Suchergebnissen.

laptop schreibtisch holz ästhetisch

Webdesign mit WordPress

Mein Service für dich

Der Halo-Effekt

Kein falsches Bild erzeugen

Dabei wird unbewusst ein falscher Zusammenhang zwischen bestimmten Eigenschaften einer Person hergestellt, die eigentlich nichts miteinander zu tun haben. Klassische Beispiele sind die dumme Blondine oder der gebildete Brillenträger.

Genau diesen Effekt gibt es auch bei Internetseiten: Besucher, die eine Website innerhalb der ersten Sekunden als unprofessionell wahrnehmen, übertragen diesen Eindruck oft auch auf die Leistungen oder Produkte, die dahinter stehen.

seo texte redakteurin nuernberg

Die Macht der Bilder

Websites müssen Emotionen erzeugen

Erinnerst du dich an das Foto von Albert Einstein, der dem Fotografen die Zunge rausstreckt? Die Beatles, die über einen Zebrastreifen schlendern? Ganz bestimmt.

Im Zehntel einer Sekunde begreifen wir, worum es auf einem Bild geht und verbinden damit sofort Informationen, Erinnerungen und Emotionen. Daher fällt es uns auch viel leichter, uns an ein gesehenes Bild zu erinnern als an einen gelesenen Text. Denn anders als bei Schrift muss unser Gehirn nicht erst verarbeiten, was unsere Augen sehen. 

Bilder erzeugen Emotionen

Bilder funktionieren für uns so gut, da hierbei unser Unterbewusstsein eine große Rolle spielt. Es übersetzt die Bildinformationen unmittelbar in Emotionen und erzeugt damit bei uns eine besondere Stimmung.

Die richtigen Bilder für deine Website

Sofern du mit ansprechenden Räumlichkeiten oder Referenzen auftrumpfen kannst, ist es sinnvoll, ein Fotoshooting vor Ort durchzuführen. Bei Interesse vermittle ich gerne den Kontakt zu einem professionellen Fotografen. Ansonsten übernehme ich gerne die Bilderrecherche in einer Bilderdatenbank.

In unserem ersten Gespräch lerne ich dich und dein Business kennen. Ich höre dir zu und stelle genau die Fragen, die mich für deine individuelle Website interessieren. Hier besprechen wir auch, welche Elemente du auf deiner Website haben möchtest und welcher Stil am besten zu deiner Website passt.

Ich weiß nun, wer du bist und wie dein Geschäft funktioniert. Jetzt analysiere ich deine Wunschkunden, woher sie kommen und mit welchen Begriffen, den sogenannten Keywords, sie nach Unternehmen wie deinem suchen. Darauf basierend erarbeite ich das Website-Konzept. Dazu gehört u.a.

  • die (Menü-)Struktur
  • Inhalte auf den einzelnen Seiten
  • Gestaltung und Layout

Nachdem ich das Konzept mit dir abgestimmt und optimiert habe, gehe ich direkt in die Umsetzung und erstelle den Website-Content. Das bezieht sich vor allem auf Texte und Bilder. Welche Inhalte dabei von mir erarbeitet und welche von dir geliefert werden, haben wir bereits im Vorfeld miteinander besprochen.

Je nach Absprache zeige ich dir meine Ergebnisse stückchenweise oder als großes Ganzes. Insbesondere bei der Gestaltung ist es oft hilfreich, in kürzeren Abständen die Zwischenergebnisse zu besprechen. Sollte ein Design für dich  mal so gar nicht in die richtige Richtung gehen (was passieren kann und kein Beinbruch ist), können wir rechtzeitig die Bremse ziehen und nochmals neu starten – ohne, dass dabei viel Zeit verloren geht.

Sobald der erste Entwurf deiner Website steht, geht es an den Freigabeprozess. Du erhältst von mir einen Link, mit dem du eine Vorschau deiner Website ansehen kannst. Anschließend arbeite ich deine Änderungswünsche ein und die Freigabeschleife geht in die 2. Runde.

Wie viele Freigaberunden es gibt, legen wir zusammen vorab fest. Diese sind dann inklusive in meinem Angebot enthalten und verursachen keine zusätzlichen Kosten für dich.

Der Weg zu deiner Website

Unsere Zusammenarbeit

Ich kann die Sorgen meiner Kunden nachvollziehen, wenn sie eine Website in professionelle Hände geben: Sie bezahlen viel Geld für eine Leistung, deren Qualität sie nicht einschätzen können, und für ein Produkt, das es noch gar nicht gibt. Es ist eben nicht wie beim Autokauf, bei dem man das Fahrzeug zuvor ausgiebig inspizieren und probefahren kann.

Ich möchte trotzdem, dass du mit einem guten Gefühl in unser Projekt startest. Es passiert nichts, was wir nicht zuvor ausführlich besprochen haben. Damit ich dir genau das liefere, was du möchtest, gibt es zum Projektstart ein umfangreiches Briefing, in dem ich alles abfrage, was ich für unser erfolgreiches Projekt brauche.

Neue Website gefällig?

Melde dich bei mir. Das wird gut!